Praxis Kleve: 02821 / 12024 - Mail: info@frauenspezifische-medizin.de

Hormone und Wechseljahre

Die maßgeschneiderte Hormontherapie ist Teil des ganzheitlichen medizinischen Konzeptes von Dr. Andreas Kopp.

Müdigkeit und Abgeschlagenheit, Hitzewallungen, unerwünschte Gewichtsveränderungen, Nervosität, Schlafstörungen, Hautveränderungen, Haarausfall, sexuelle Probleme - diese und viele weitere Symptome können auf eine Hormonstörung hinweisen. Besonders nach den Wechseljahren der Frau treten solche Störungen gehäuft auf.

Eine Hormonanalyse deckt mögliche Hormondefizite oder auch –Überschüsse auf, welche dann gezielt behandelt werden können.

All dieses können Sie in der Hormonsprechstunde von Dr. Kopp abklären und behandeln lassen.

Hormonelle Veränderungen und Störungen haben die unterschiedlichsten Auswirkungen. Nicht nur der Zyklus und die Regelblutung sondern auch das Aussehen, die Psyche und das Sexualleben sind von den Hormonen in unserem Körper abhängig. Die Mehrzahl unserer Patientinnen sind Frauen, die klassische Hormonprobleme haben.

Aufgrund der Komplexität hormoneller Störungen lassen sich die Ursachen nicht alleine durch eine Hormonanalyse diagnostizieren. Das persönliche Gespräch und die Erörterung der Probleme sowie die Erfassung des Umfeldes sind von größter Bedeutung. Erst dann läßt sich eine umfassende Diagnose stellen.

Unsere Termine sind umfassend und zeitintensiv. Viele unserer Patientinnen haben zuvor schon verschiedene Ärzte aufgesucht. Wir erheben eine detaillierte medizinische Anamnese, erörtern Ihre aktuellen Probleme und Beschwerden, führen, eine Untersuchung durch und nehmen Blut zur weiteren Diagnostik ab.

Wir erörtern mit Ihnen ausführlich die Möglichkeiten und Grenzen der etablierten Therapie, biologischer und ergänzender Therapien sowie weiterführende Diagnoseverfahren. Es ist selbstverständlich ausreichend Zeit vorhanden, all Ihre Fragen zu beantworten.